MBSR-Kurse

MBSR ist die Abkürzung für Mindfulness Based Stress Reduction und wird übersetzt als „achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung“. Es handelt sich dabei um ein langjährig erprobtes achtwöchiges Trainingsprogramm zur Schulung von Achtsamkeit, um Stress und Belastung zu reduzieren. Das Programm bietet effektive und praktische Übungen im Umgang mit Stress, Belastungssituationen, schwierigen Emotionen oder Kommunikationssituationen.

Das MBSR-Curriculum ist ein standardisiertes Trainingsprogramm, das einem fortlaufenden Qualitätsmanagement unterliegt. Es wurde in den 1970er Jahren von Prof. Dr. Jon-Kabat-Zinn an der University of Massachusetts Medical School entwickelt. Zahlreiche internationale Studien belegen die gesundheitsfördernde, stressreduzierende und die Lebensqualität steigernde Wirkung von MBSR. MBSR wird weltweit im Gesundheitsbereich, in pädagogischen und sozialen Einrichtungen ebenso wie in Unternehmen erfolgreich angewendet.

Umfang: 8 x 3h + 1 x 6h (Tag der Achtsamkeit)

Die Teilnehmer*innen erhalten ein von uns zusammengestelltes Kurshandbuch sowie Audiodateien zum selbstständigen Üben.

Der Kurs ist so angelegt, dass von Anfang an das tägliche Üben von Achtsamkeit Bestandteil dieses Prozesses ist. Der Kurs erfordert somit die Bereitschaft der Teilnehmer*innen, während des Kurses auch regelmäßig mit Hilfe der zur Verfügung gestellten Audiodateien zu Hause zu üben. Damit wird die Nachhaltigkeit des Kurses sichergestellt und das ganze Potential von Achtsamkeit kann sich am besten entfalten.

BuchenZu unseren aktuellen VeranstaltungenZum Seitenanfang