original play

"Mit Kindern in einer Gesellschaft zu spielen, die sowohl Kinder als auch Spiel abwertet, ist ein radikaler Akt. Unsere Gesellschaft unterstützt dieses Spiel mit Kindern nicht. Man findet es 'nett' oder 'drollig' und mein Spiel mit Tieren 'interessant'. Wir haben Schwierigkeiten mit einem Menschen, der älter ist als fünf und 'noch spielt'." (O. Fred Donaldson: Von Herzen spielen. Grundlagen des ursprünglichen Spiels. Freiburg 2004)

Die hier folgenden Erläuterungen sind entnommen von der Seite www.originalplay.at. Dort gibt es viele weitere Informationen.

 

Von Herzen spielen

Original Play, Ursprüngliches Spiel, geht zurück auf das Spiel kleiner Kinder und wilder Tiere. Ihr Spiel kennt keine Regeln, keinen Kampf, kein Gewinnen, kein Verlieren, keine Konkurrenz, kein Stark und Schwach, keine Angst. Ihr Spiel ist ein Geschenk der Schöpfung, das uns im Getriebe der Gesellschaft und des Alltags verloren geht. Unser Bedürfnis nach Berührung und Verbundenheit bleibt, während die Gelegenheiten dies zu üben und zu erfahren, abhanden kommen. Spiel wird ersetzt durch Konkurrenz, Raufen, Kampf und Gewalt. Original Play eröffnet allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wieder ein liebevolles Miteinander, das diesem ursprünglichen Spiel von Kindern und wilden Tieren folgt, und kann so unsere Haltung zum Leben, unser Verhalten und unsere Beziehungen nachhaltig transformieren.

 

Kein therapeutisches Programm

Original Play verfolgt kein Ziel oder Programm, sondern entsteht völlig spontan aus dem jeweiligen Moment heraus und unterstützt eine direkte und authentische Begegnung. Wir können im Original Play gemeinsam zu einer ursprünglichen Verbundenheit zurückfinden, wo „kulturelles Spiel“, Konkurrenz und Wettkampf begonnen haben, uns zu trennen. SpielgefährtInnen im Original Play vermitteln einander ohne Worte: „Du brauchst vor nichts Angst zu haben. Du bist liebenswert und liebevoll. Wir sind gleich. Wir sind verbunden.“ So birgt es die Kraft, Angst, Ausgeschlossensein und Aggression zu verwandeln und das Herz zu berühren. 


"Original Play is the connection between the heart and the hand that is then extended and offered to others - the art of giving and receiving" (Original Play ist die Verbindung zwischen Herz und Hand, die dann erweitert und anderen angeboten wird - die Kunst zu geben und zu nehmen.) - Fred Donaldson

 

 


(Nicht nur) emotionales Lernen

Original Play ist das Ergebnis von beinahe 40 Jahren Forschung Fred Donaldsons zum Spielverhalten von Kindern, Erwachsenen und frei lebenden Tieren.

Wie kann man sich diese Art Spielen konkret vorstellen? Gespielt wird üblicherweise auf einer mit Matten ausgelegten Spielfläche oder auf einem anderen weichen Untergrund. Auf den ersten Blick wirkt es wie ein Balgen, ein "Scherzen" eben von kleinen Kindern oder Tier-Welpen. Und auch letztlich ist es genau das. Es ist ohne Aggressivität. Und wenn sie doch aufkommt, wird versucht, diese auf unaufgeregte Weise auszuleiten. Original Play basiert auf Freiwilligkeit, Gewaltlosigkeit, Präsenz und Achtsamkeit.  

Original Play ist Prävention, Intervention und ein strategischer Prozess, der die Kraft natürlichen Spielens nützt, um natürliche Mechanismen von Entwicklung und Gesundheit zu aktivieren.

Original Play ist ein psychologischer und physiologischer Prozess. Es ist eine Kombination kognitiven, emotionalen und senso-motorischen Lernens, das nur durch die Praxis verstanden und entwickelt werden kann.