Der springende Punkt. Achtsamkeitstools für Coaches & Co

Manchmal stockt es in Coaching-, Beratungs- oder Mediationsprozessen bzw. in Mitarbeitergesprächen oder man sucht nach dem springenden Punkt. Manchmal bräuchte es ein besonderes Element, eine Übung, ein Ritual, eine Geste, die dem Coachee bzw. der Mitarbeiter*in hilft, herunterzukommen oder überhaupt erst einmal anzukommen. Bewusst innezuhalten: um den springenden Punkt bei sich selbst zu spüren.

Aus einer Praxis der Achtsamkeit und Herzensbildung lassen sich stimmige Tools entwickeln, die die Tätigkeit im Coaching-Setting bzw. im Führungsalltag um wertvolle Dimensionen erweitern: Mindfulness und heartfulness werden so zu einer kraftvollen Bereicherung für einen gelingenden Coaching-Prozess und in der Führung von Mitarbeiter*innen.

Diese Weiterbildung führt die Teilnehmenden in die Haltung der Achtsamkeit und Herzensbildung hinein. Sie zielt auf eine bewusste, wache und herzensoffene Haltung im Leben und in der Arbeit mit Menschen. Eine Weiterbildung, die berührt und Leben und Arbeit bereichert!

 

GESTÄRKT WIRD:

  • die Wahrnehmung und das Vertrauen in die Weisheit des eigenen Körpers
  • Fokussierung und Präsenz mithilfe des Atems
  • der Umgang mit Emotionen & Gedanken
  • die Verbindung zu sich und die Freundschaft mit sich selbst
  • die eigene Bewusstheit für das Agieren in Coaching-Prozessen

 

DIE TEILNEHMER*INNEN:

  • vertiefen ihre eigene Achtsamkeits-und Meditationspraxis
  • intensivieren die eigene Präsenz und Wahrnehmung in Coaching-Prozessen
  • erweitern den eigenen Methoden-Werkzeugkasten um schlichte und wirkungsvolle Achtsamkeitsübungen
  • lernen, Übungen für unterschiedliche Situationen im Coaching- und Mediationsalltag selbst zur entwickeln und anzuleiten

 

WEITERE TOOLS:

  • selbstmitfühlende Gesten
  • einfache Körperübungen
  • achtsames Gehen
  • stimmige Übergänge
  • Meditation
  • bewusste Stille
  • kraftvolle Rituale

 

TERMINE:

  • 4 Einheiten á 3 Stunden immer mittwochs von 9 - 12 Uhr: 26.05. / 16.6. / 30.06. / 14.07.
  • 2 Praxistage freitags von 9 - 16 Uhr: 14.05. / 23.07.

 

Die Kurseinheiten finden online via Zoom statt

 

Trainerteam: Nicole Balej und Christian Heitzer

Wertschätzung: 1.200 Euro zzgl. MwSt.

  • Inkl. Audiodateien zum eigenen Üben daheim
  • Begleitskript und liebevoll gestaltete Materialien
  • Wochenaufgaben zur Integration in den (beruflichen) Alltag
  • Prüfungseinheit mit Zertifikat

 

Für weitere Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Zum Kennenlernen können wir gerne auch einen Zoom-Call vereinbaren!

 

Anmeldung per Email an: herz@cordat.org

Flyer zum Download

 

Zu unseren aktuellen VeranstaltungenZum Seitenanfang